Für das Oec. Magazin sprach ich mit VWL-Professor Ulrich Woitek über Ungleichheit und soziale Mobilität. Um die dahinterliegenden Mechanismen besser zu verstehen, lohnt sich ein Blick in die Vergangenheit. Ulrich Woitek und sein Team tun dies am Beispiel von Zürich.

Artikel online lesen: Oec.Magazin

«Die soziale Mobilität ist in der Schweiz immer noch nicht besonders hoch, auch im Vergleich mit anderen europäischen Ländern.»

Prof. Ulrich Woitek

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: